fbpx

Warum brauche ich eine Website für mein Unternehmen?

von | 21.03.2019 | Hilfe, Internet Marketing, Social Media Marketing, Webdesign

Ist Bootstrap tot?

Heute können Sie eine Website für so ziemlich alles haben – von Crowdfunding-Kampagnen bis hin zu Hamster-Fanseiten für Haustiere. Aber aus irgendeinem Grund haben sich viele kleine Unternehmen nur schleppend an das Internet angeschlossen, obgleich es Websites schon seit über 25 Jahren gibt!

Glücklicherweise steigt die Zahl der kleinen Unternehmen mit professionellen Websites stetig an, von einer handvoll vor zehn Jahren auf heute etwa zwei Drittel (die Zahlen variieren je nach Land und Umfrage, die Sie betrachten). Doch das lässt immer noch Tausende von Unternehmen hinter sich. Worauf warten Sie noch?

In Umfragen sagen viele Geschäftsinhaber, dass sie nicht die Fähigkeiten, die Zeit oder das Geld haben, um eine Unternehmenswebsite aufzubauen. Eine erstaunliche Anzahl sagt allerdings, dass ihr Unternehmen keine Website benötigt, sei es, weil sie nicht zwingend erforderlich ist oder weil sie stattdessen Social Media nutzen.

Aus diesem Grund wird dieser Beitrag einige spezifische Gründe betrachten, warum Ihr kleines Unternehmen seine eigene Website haben sollte. Wenn Sie ein Geschäftsinhaber sind, der sich immer noch im Zaum hält, lesen Sie weiter!

Warum brauche ich eine Website? Unsere wichtigsten Gründe:

 

Eine professionelle Website erfüllt die Erwartungen Ihrer Kunden:

Ihre Kunden erwarten heute mehr denn je. Sie setzen voraus, dass sie online Informationen über Ihr Unternehmen finden können. Tatsächlich recherchieren die meisten Verbraucher heute online, bevor sie einen Kauf tätigen, auch wenn sie etwas in ihrem lokalen Geschäft kaufen wollen. Wenn Sie keine Website haben, senden Sie eine Nachricht, dass Ihr Unternehmen im Mittelalter festsitzt oder dass Sie nicht daran interessiert sind, neue Kunden zu gewinnen – und beides sind Botschaften, die Sie wahrscheinlich nicht senden möchten.

Diese Personen benötigen nicht viele Informationen oder eine komplizierte, mehrseitige Enzyklopädie über Sie. Nur ein paar einfache Seiten sind in der Regel mehr als genug, sofern sie über grundlegende Informationen verfügen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten und sehr einfach zu finden sind. Und, was am wichtigsten ist, es sollte zutreffend und aktuell sein, denn veraltete Informationen sind eine der häufigsten Ärgernisse, wenn es um die Verwendung lokaler Geschäfts-Websites geht.

 

Sie können Informationen und Markenbildung steuern:

Benutzerbewertungen und Kommentare sind großartig, aber sollten Sie nicht das letzte Wort darüber haben, welche Informationen über Ihr Unternehmen der Öffentlichkeit präsentiert werden? Eine Website für Ihr Unternehmen zu haben, schafft sofort eine offizielle Präsentation im Internet, so dass Sie sich nicht darauf verlassen müssen, dass andere für Sie sprechen. Und Sie können es genau so aussehen lassen, wie Sie es sich wünschen, mit Ihrem eigenen Logo, Farben und Schriften.

 

Eine Website ist erschwinglicher als traditionelle Werbung:

Viele kleine Unternehmen verlassen sich auf Branchenanzeigen und Listings, um ihren Namen bekannt zu machen. Niemand wird ihnen sagen, dass sie ihre Inserate entfernen sollen, aber ist der Kauf einer Anzeige in dem immer kleiner werdenden und immer teureren Verzeichnis die beste Verwendung ihrer Mittel? Die Kosten für eine Website sinken von Jahr zu Jahr und haben eine größere Reichweite.

 

Eine Website ist einfacher zu aktualisieren:

Wenn Sie vor Jahren eine Website ausprobiert haben, haben Sie vielleicht schlechte Erinnerungen an die Erfahrung. Vermutlich konnten Sie selbst keine Änderungen vornehmen. Einfache Dinge wie die Aktualisierung der Geschäftszeiten können ewig dauern, so dass Ihre Informationen veraltet waren. Und Farben ändern oder Fotos hochladen? Viel Glück!

Heute könnte es nicht unterschiedlicher sein. Mit Hilfe von Aeosys und einem für Sie angelegten Content-Management-System müssen Sie sich nur auf Ihrer Website anmelden. Sie können Text bearbeiten, Fotos hinzufügen oder Teile Ihres Designs ändern. Das Aktualisieren ist so einfach, dass Sie es sogar von Ihrem Handy aus über iOS- und Android durchführen können.

 

Sie können Bestandskunden und potenzielle Kunden gleichermaßen ansprechen:

Alle diese Leute sind nicht nur imstande, Ihre Website zu betrachten, sondern sie können auch über sie mit Ihnen interagieren. Per E-Mail, Kontaktformularen, Gästebüchern und Chat-Apps können Sie mit Kunden von der anderen Seite der Welt sprechen, Feedback über Ihre neuen Produkte und Dienstleistungen erhalten oder sogar Bestellungen Tausende von Kilometern entfernt versenden. Und vielleicht kommen Menschen von überall her auf Ihre Website, über Suchmaschinen oder Google Maps.

 

Eine Business-Website schafft die Voraussetzungen dafür:

Obwohl Budgets und Projektumfänge variieren, gibt es, im repräsentativen Sinne, keinen wirklichen Unterschied zwischen der Website eines Fortune-500-Unternehmens und der eines Freelancers, der von der Couch aus in seinem Wohnzimmer arbeitet. Eine saubere und professionell aussehende Website schafft die Voraussetzungen und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich und Ihr Unternehmen auf jede erdenkliche Weise zu präsentieren. Wenn Ihr Unternehmen in der Lage ist, die Bedürfnisse eines Kunden zu erfüllen, weshalb ist es dann von Bedeutung, ob Ihr Team aus 3 oder 300 Personen besteht. – Lesen Sie hier warum Ihre Besucher nicht auf Ihre CTAs klicken.

Braucht mein Unternehmen eine Website, wenn ich auf Social Media bin?

Viele Unternehmer gehen davon aus, dass es ausreicht, ein Social Media Profil für ihr Unternehmen zu haben. Vielleicht haben Sie bereits eine Facebook-Seite und einige ziemlich gute Rezensionen auf Social Media (oder zumindest hat Sie niemand als das „schlechteste Restaurant aller Zeiten“ bezeichnet). Das ist großartig.

Aber es gibt einige Probleme mit dieser Strategie. Erstens sind Sie immer abhängig von der Social Media Plattform, die Sie wählen. Algorithmen ändern sich, Regeln ändern sich, und was eines Tages funktioniert, funktioniert vielleicht in ein paar Wochen nicht mehr (wie viele Unternehmen, die von Facebook abhängig waren, kürzlich erfahren haben). Wenn Sie eine Website haben, gehört sie Ihnen, und Sie kontrollieren den Inhalt und die Botschaft. Einer der Gründe, warum Sie Ihr eigenes Unternehmen gegründet haben, ist, dass Sie nicht den Regeln anderer Leute folgen müssen – also warum sollten Sie dann die Vorschriften einer Social Media-Plattform befolgen?

Lesen Sie hier, in einem, nicht ganz ernst gemeinten, Artikel, warum Sie eine Agentur für Ihre Website beauftragen sollten!

Auch Trends ändern sich. Wenn Ihre Kunden heute auf Twitter sind, sind sie morgen möglicherweise auf Snapchat oder einer neuen Plattform, die noch niemand von uns kennt. Wenn Menschen von einem Tool zum nächsten wechseln, fungiert Ihre Website als Anker. Unabhängig davon, welche Plattform Kunden bevorzugen, können sie Ihre Website immer an der gleichen Stelle finden, die für alle zugänglich ist.

 

Fazit: Jedes Unternehmen braucht eine Website.

Die Argumente für eine Website in der heutigen Welt sind sehr stark. Fast alle befragten Unternehmen gaben an, bis Ende des Jahres eine Website haben zu wollen. Sind Sie Teil dieser Gruppe? Verwirklichen Sie es, indem Sie sich noch heute mit uns in Kontakt treten!